Ziele und Aufgaben des kantonalen Vereins sind:

 

·       Er gibt Auskunft bei Fragen im administrativen und pädagogischen Bereich

·       Er bietet Weiterbildungs-Aktivitäten für Spielgruppenleiterinnen an

·       Er besorgt und stellt Unterlagen bereit für die fachliche Beratung der Mitglieder

·       Er setzt sich ein für die Anerkennung und Unterstützung von Spielgruppen

·       Er vertritt Mitgliederinteressen auf berufspolitischer Ebene

·       Er ist eine kompetente Anlaufstelle für Behörden und Institutionen

·       Er bemüht sich um die Weiterentwicklung der Qualitätssicherung in Spielgruppen

·       Er pflegt Kontakte zu Institutionen, die sich im Bereich Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung (FBBE) engagieren

Aus der Mitgliedschaft resultiert automatisch eine Doppelmitgliedschaft:

·       Die Mitgliedschaft beim Verein Spielgruppen Aargau und die

·       Mitgliedschaft beim Schweizerischen Spielgruppenleiterinnen Verband SSLV

 

Gönner sind willkommen

Gegen Einzahlung von mindestens dem kantonalen Jahresbeitrag erhalten Interessierte den Status eines Gönners. Gönner werden regelmässig über die Aktivitäten des Vereins informiert, solange sie den Verein unterstützen.